Tinder, die Dating-App für Singles, ist mittlerweile eine feste Größe in der Online-Dating-Szene. Aber wie funktioniert Tinder eigentlich und was sind die besten Tipps für mehr Erfolg? Hier findest du alles, was du über Tinder wissen musst – von den Grundlagen bis hin zu den besten Tipps und Tricks.

DATES! ONLINE DATING PROGRAMM

In 9 Schritten ganz einfach zu mehr Dates bei Tinder, Lovoo, Parship & Co. – in jeder Singlebörse und Dating App! Dein Online Dating Programm enthält über 100 Vorlagen fürs Online Dating & WhatsApp. Wir begleiten Dich von der 1. Nachricht bis zum Date! Jetzt starten und noch heute mehr Dates haben.

Jetzt starten

1. Tinder Tipps – Profilbilder

Du hast die Wahl, ob du dein Profilbild bei Tinder öffentlich oder privat machst. Natürlich ist es ratsam, dein Profilbild so anzupassen, dass es attraktiv wirkt und deine besten Seiten hervorhebt. Doch auch wenn du nicht den perfekten Körper hast oder kein Model bist, kannst du durch ein gutes Profilbild punkten. Wichtig ist nur, dass du dich von der Masse abhebst und auffällst.

Ein Tipp ist es, sich nicht immer selbst zu fotografieren. Denn viele Nutzer machen den Fehler, sich immer wieder selbst zu fotografieren und posten diese Bilder dann auf Tinder. Dadurch wirkt das Profil langweilig und eintönig. Versuche stattdessen, dich mit anderen Menschen zu fotografieren oder in verschiedenen Situationen. So wirkt dein Profil viel interessanter und anziehender.

  1. Tinder Tipps – Beschreibung

In der Regel liest niemand die lange Beschreibung, die manche Nutzer auf ihren Tinder-Profilen haben. Daher solltest du hier keine Roman schreiben, sondern nur einige wichtige Infos über dich preisgeben. Zum Beispiel kannst du hier erwähnen, was du beruflich machst, welche Hobbys du hast oder was du gerade in deinem Leben machst. So können andere Nutzer schnell erkennen, ob ihr gemeinsame Interessen habt und ob ihr euch eventuell verstehen könntet.

  1. Tinder Tipps – Aktivität

Tinder ist eine Dating-App und daher solltest du auch aktiv sein, wenn du Erfolg haben möchtest. Dies bedeutet, dass du regelmäßig online sein solltest und auch versuchen solltest, mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten. Wenn du nur passiv bist und wartest, bis andere Nutzer dich anschreiben, wirst du kaum Erfolg haben. Also sei aktiv und melde dich öfter bei Tinder an!

  1. Tinder Tipps – Austausch von Nummern

Bevor ihr euch trefft, solltet ihr erst einmal telefonieren oder WhatsApp nutzen, um euch besser kennenzulernen. So könnt ihr herausfinden, ob die Chemie stimmt und ob ihr euch auch tatsächlich versteht. Wenn alles gut läuft, könnt ihr dann ja irgendwann euren ersten Treffen vereinbaren!

2. Die erste Nachricht

Der erste Eindruck ist entscheidend, und das gilt auch für die erste Nachricht, die du auf Tinder verschickst. Wenn du eine coole, originelle oder aufregende Nachricht schreibst, hast du eine viel bessere Chance, eine Antwort zu bekommen und das Gespräch am Laufen zu halten. Aber keine Sorge – wir haben ein paar Beispiele für dich, damit du weißt, worauf es ankommt.

“Hey, was machst du so?”

Diese Nachricht ist langweilig und zeigt nicht viel Engagement. Versuche es stattdessen mit etwas Interessanterem, zum Beispiel:

“Ich habe gehört, du magst Hunde. Ich auch! Welche Rasse ist deiner?”

“Ich habe gerade mein Abitur gemacht und fange bald an zu studieren. Was studierst du?”

“Ich bin gerade in der Stadt und suche nach was Cooles zu unternehmen. Hast du irgendwelche Tipps?”

3. Antworten auf Nachrichten

  1. Antworten auf Nachrichten

Wenn du auf Tinder eine Nachricht bekommst, antworte so schnell wie möglich. Je länger du wartest, desto unwahrscheinlicher ist es, dass die Person dich nochmal anschreibt. Wenn du nicht weißt, was du schreiben sollst, frage die Person nach ihrem Tag oder erzähle ihr etwas Lustiges, das dir gerade passiert ist. Achte darauf, dass deine Nachrichten positiv und interessant sind und dass du nicht zu viel von dir preisgibst. Wenn du dich gut mit der Person verstehst, kannst du sie irgendwann nach einem Treffen fragen.

4. Tinder Tipps – das perfekte Date

Nun, da du die perfekte Profilgestaltung und die richtigen Bilder hast, ist es an der Zeit, sich auf die Suche nach dem perfekten Date zu machen. Dafür gibt es einige wichtige Punkte, die du beachten solltest.

  1. Wähle den richtigen Ort für das Date

Der erste Schritt zum perfekten Date ist die Wahl des richtigen Ortes. Der Ort sollte so gewählt werden, dass ihr beide euch wohlfühlt und ihr euch unterhalten könnt. Ein romantisches Restaurant ist zum Beispiel kein guter Ort für ein erstes Date, da ihr dort kaum miteinander reden könnt. Stattdessen solltest du einen Ort wählen, an dem ihr beide locker seid und Spaß haben könnt. Ein Café oder ein Park sind zum Beispiel gute Orte für ein erstes Date.

  1. Mache keine verrückten Sachen

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Planung des perfekten Dates ist, dass du keine verrückten Sachen tust. Verrückte Sachen sind Dinge, die dich nervös machen oder dir unangenehm sind. Beispiele für verrückte Sachen sind: Zu viel trinken, zu offensiv sein oder zu viel reden. All diese Dinge können dazu führen, dass dein Date dich nicht mag oder sich unwohl fühlt. Also versuche ruhig zu bleiben und entspannt zu sein.

  1. Höre mehr zu als du redest

Einer der wichtigsten Aspekte beim ersten Date ist das Zuhören. Viele Menschen machen den Fehler, dass sie mehr reden als zuhören. Dadurch kommt es oft vor, dass man am Ende des Gesprächs nicht mehr weiß, worüber man geredet hat. Also versuche mehr zuzuhören als zu reden und interessiert zu fragen. So kannst du herausfinden, ob ihr beide euch gut versteht und ob es chemie gibt.

  1. Bleib positiv

Egal was passiert, bleib immer positiv! Wenn du negativ bist oder ständig über Probleme sprichst, wird dein Date dich nicht mögen oder sich unwohl fühlen. Also versuche immer positiv zu sein und über schöne Dinge zu reden. Auf diese Weise kannst du eine gute Zeit mit deinem Date haben und vielleicht sogar eine Beziehung aufbauen.

4. Tinder Tipps –

Wie man sein Profil optimiert

Wenn du dein Tinder-Profil optimieren willst, dann gehe folgendermaßen vor:

  1. Wähle ein attraktives Profilbild. Dies ist das Wichtigste, was du tun kannst, um mehr Matches zu bekommen. Ein gutes Profilfoto zeigt dich von deiner besten Seite und lässt dich attraktiv wirken. Verwende ein Foto, auf dem du lächelst und auf dem deine Augen zu sehen sind. Achte außerdem darauf, dass das Foto gut belichtet ist und keine Pixel hat.
  2. Fülle dein Profil mit interessanten Informationen aus. Je mehr du über dich erzählst, desto einfacher wird es für andere, mit dir ins Gespräch zu kommen. Erzähle in deinem Profil etwas über deine Hobbys und Interessen und vergiss nicht, auch dein Alter und deinen Wohnort anzugeben.
  3. Nutze die richtigen Keywords. Wenn du weißt, welche Keywords bei Tinder besonders beliebt sind, kannst du diese in deinem Profil verwenden. Dadurch steigert sich die Chance, dass du von anderen gesehen und angesprochen wirst. Einige beliebte Keywords sind „sportlich“, „musikalisch“ oder „kreativ“.
  4. Stelle Fragen in deinem Profil. Damit gibst du anderen die Möglichkeit, dir zu antworten und so ins Gespräch zu kommen. Stelle zum Beispiel Fragen wie „Was ist dein Lieblingssong?“ oder „Was war der letzte Film, den du gesehen hast?“

DATES! Online Dating Programm

In 9 Schritten zu mehr Dates & Frauen – noch heute!

Jetzt starten